Manufakturen in unserem Feinkost Shop

Hier finden Sie Informationen und Geschichten rund um die Manufakturen und Genussprodukte, die wir für unseren Feinkost Shop speziell ausgesucht haben! Diese Manufakturen produzieren mit viel Liebe und Können!

 

Die Genussschmelzerei Andreas Essendorfer aus Schliersee

Mit den Produkten der Genussschmelzerei fing im WeinGenuss Aachen alles an in Sachen Feinkost.

 

Meine Frau hatte schon früh in der Gründungsphase des Weingeschäfts die Einbindung einer guten Feinkostabteilung ins Spiel gebracht. Die Produkte sollten aber anders sein als üblich, eher alltagstauglich und dennoch besonders.

 

Das Glück war auf unserer Seite, als wir auf dem Aachener Gourmet-Festival Bekanntschaft mit den außergewöhnlichen Produkten der Genussschmelzerei machten. Zügig haben wir die bald gelieferten Proben verkostet und unsere erste Auswahl bestellt.

 

Wo gab es denn schon so was? Produkte wie die Schwarze Griechin, Hosianna oder die Oase Namib?

 

Andreas Essendorfer hatte sich auf Reisen einige Zeit seines Lebens in Afrika und Asien aufgehalten und dort die Geheimnisse der landestypischen Küchen kennengelernt.

 

Und so vereint er nun diese afrikanischen, asiatischen und europäischen Einflüsse zu genialen Pesti, Saucen & Dips und Marmeladen

 

Er selbst nennt es "Geschichten mit Liebe konserviert".

 

Ja genau!

 

Die werden einfach nicht langweilig und überraschen immer wieder neu in der Anwendung. Sie sind geöffnet im Kühlschrank auch noch erstaunlich lange haltbar - ohne Konservierungsstoffe!

 

Also ganz unser Ding!

 

2018 hat die Genussschmelzerei den Sprung über den großen Teich in die USA gewagt.

Der Erfolg dort war riesengroß! Warum wohl wundert uns das nicht?


Die Weckzeit aus Köln

Die Weckzeit Köln, die Genuss-Institution der Kölner Südstadt, das sind Silvia Lemaitre und Ines Breuer. Gemeinsam sind sie die Meisterköchinnen in Sachen Chutneys.

 

Mit Hilfe der verschiedenen und manchmal ungewöhnlichen Chutneys können Sie ganz leicht Hausmannskost in kulinarische Highlights verwandeln. Natürlich verwenden die beiden für ihre Produkte nur beste frische Zutaten, ganz ohne künstliche Aromen oder Farbstoffe.

 

Probieren Sie es aus!


Die Familie Lammers aus Euskirchen mit Ihrem "Lapinchen"

Die Familie Lammers darf mit Fug und Recht als Innovator in der Zucht und Erzeugung höchstwertiger Fleischprodukte bezeichnet werden. Schon früh haben sie die Möglichkeiten des Naturlands Eifel erkannt und sich auf die Zucht der dem Wildschaf ähnlichen Nolana-Schafe und Kaninchen konzentriert. Den Tieren werden dort ausgezeichnete Lebensbedingungen mit viel Auslauf, Ruhezonen und bestes Futter geboten.

 

Im Ergebnis produziert die Familie Lammers mit das beste Lammfleisch Deutschlands, sowie hervorragendes Kaninchenfleisch und Geflügelprodukte.

 

Das können Sie ganz leicht an Hand unserer leckeren Rillettes nachvollziehen - einfach richtig gut und lecker!


Die Manufaktur Hakuna Matata aus Freiburg

Die Manufaktur Hakuna Matata (übersetzt: Alles in bester Ordnung ) wurde 2013 von den beiden Köchen Michael Hofer und Philip Klingel in Freiburg gegründet.

 

Beide haben in Sterne-Rrestaurants gearbeitet, beide haben von dort ihre unbedingte Leidenschaft für absolute Qualität mitgebracht.

 

Ihre Tapenaden, Aufstriche, Essige, Senfe und Marmeladen stellen sie aus höchstwertigen Zutaten nach alten Verfahren und ohne Konservierungsstoffe, künstlichen Aromen oder sonstigen Zusätzen her. Die Rohstoffe beziehen sie von persönlich ausgesuchten Produzenten, besonders gerne jedoch aus ihrer Region.

 

Mit Ihren Produkten sind sie mittlerweile fester Bestandteil des berühmten Freiburger Marktes. Wer schon einmal erfahren hat, welche Qualitätsdichte dort auf dem Markt herrscht, kann ermessen, wie gut die Produkte einfach sein müssen, um in diesem Umfeld bestehen zu können.

 

Überzeugen Sie sich selbst und kosten Sie die Tapenaden bei uns.


Conserverie Gonidec "Les Mouettes d'Avor", Concarneau in der Bretagne, Frankreich

Durch eine unserer französischen Kundinnen haben wir die herrlichen Produkten der Conserverie Gonidec aus Concarneau kennengerlent. Unsere Kundin kommt selbst aus Concarneau und wollte uns als Bretagnefans eine kulinarische Freude aus Ihrer Heimat machen.

 

Wir haben das Fisch-Rillettes natürlich auf frischem Baguette genossen und komplett weggeputzt! Lecker, da kamen Bretagneerlebnisse und Urlaubsgefühle hoch. Mit ihrer Hilfe haben wir die Sprachbarriere umschifft und direkt einige dieser Meeresleckereien für den Laden und uns bestellt.

 

Die Conserverie Gonidec ist eine der letzten traditionell handwerklich arbeitenden Betriebe zur Fischkonservierung in Frankreich und wurde von Jacques Gonidec 1959 gegründet.

 

Conserverie als Name für sein Handwerk war ihm aber zu profan. Also gab er seiner Firma den Namen seines Fussballvereins, in dem er mit Herz und viel Passion selber spielte.  "Les Mouettes d'Avor" ist seit dieser Zeit ein Synonym für eine superfrische Fischkonserve, die so nur aus der Bretagne kommen kann und auch so unverwechselbar schmeckt.