Sekt, Crémant, Champagner, Prosecco

Mal festlich & elegant - mal stimmungsvoll & traditionell - und immer alltagstauglich!


Cavalier Sekt, Elsaß, Caves de Wissembourg, brut, 0,75 l

 

Eleganter und ausgewogener Sekt aus dem Elsaß. Einer der Besten seiner Preisklasse!

 

Enthält Sulfite, 10,5 % Vol.

 

6,50 €

8,67 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Crémant de Loire blanc, Saumur, Château Montreuil-Bellay, brut, 0,75 l

 

Duftig, eleganter Crémant aus Chenin blanc, Chardonnay und Cabernet franc mit leichter Mineralität und Tiefe. Begeisternd!

 

Enthält Sulfite, 11,5 % Vol.

 

13,95 €

18,60 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Crémant de Loire rosé, Saumur, Château Montreuil-Bellay, brut, 0,75 l

 

Zart, duftig und elegant - so sollte ein Rosé-Crémant aus Cabernet franc schmecken!

 

Enthält Sulfite, 11,5 % Vol.

 

13,95 €

18,60 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Champagner Grand Réserve 1er Cru, Champagne, Veuve Fourny & Fils, brut, 0,75 l

 

Der "Kleine" vom Champagneraufsteiger der letzten Jahre. Mehr Champagner für's Geld gibt es nicht!

 

Enthält Sulfite, 11,5 % Vol.

 

31,95 €

42,60 € / L
  • 1,3 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

2016 Spätburgunder blanc de noir Sekt, Mosel, Weingut F. J. Regnery, brut, 0,75 l

 

Hocharomatischer, cremiger und vielschichtiger Crémant vom besten Rotweinproduzenten der Mosel. Ein Traum!

 

Enthält Sulfite, 12,5 % Vol.

 

15,95 €

21,27 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Prosecco, DOC, Azienda Cavazza, brut, 0,75 l

 

Herrlich frischer und eleganter Prosecco mit Charakter. Zum Brunch genießen!

 

Enthält Sulfite, 11,5 % Vol.

 

10,95 €

14,60 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

So schmeckt Sekt noch besser ...

Hier einige Tipps, damit Sekt, Crémant, Champagner oder Prosecco richtig lecker schmecken.

So öffnen Sie Sektflaschen am besten

Was soll denn am Öffnen von Sektflaschen so besonders sein?

Korken fliegen lassen und fertig!

 

Ja, das ist die übliche Methode. Sie ist jedoch nicht die Beste für den Geschmack!

 

Das Motto lautet: Sanft öffnen!

 

Dazu greifen Sie mit Ihrer kräftigeren Hand die Flasche und halten mit dem Daumen den Korken von oben fest auf der Flasche und lösen mit der anderen Hand den Sicherungsdraht. Dann umgreifen Sie fest mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand den Korken.

 

Jetzt halten Sie die Flasche mit der kräftigen Hand etwas schräg und drehen ganz langsam und vorsichtig den Korken.

Nach und nach hebt sich der Korken, bis die Kohlensäure mit einem leichten Pffft entweicht. Fertig!

 

Niemand verletzt, nichts ausgelaufen, Sekt gut, alles gut - es kann gefeiert werden!

 

Der besondere Tipp: Belüften Sie Sekt vor dem Genuss!

Es ist wenigen Genießern bekannt, macht aber einen großen Unterschied im Geschmack: das Belüften von Sekt.

 

Sie haben richtig gelesen. Wie bei Rotwein lohnt es sich, etwas Sekt aus der Flasche schon mal in ein Glas zu gießen und dann dem Sekt eine halbe Stunde Luft zum Atmen zu gönnen. Der erste Kohlensäureüberschwang kann sich abbauen, die Aromen können sich entfalten, Ihre Vorfreude auf ein prickelndes Glas Sekt kann wachsen ...

 

Insgesamt schmeckt der Sekt, und insbesondere die sehr trockenen Exemplare, dann deutlich vielschichtiger, sind duftiger, fruchtiger, ausgewogener, eleganter, anregender - einfach besser und dem häufig hohen Preis qualitativ angemessener.

 

Wie wäre es jetzt mit einem schönen Glas guten Sekt?

Und das ist noch wichtig für Ihr prickelndes Sekterlebnis ...

Bitte spülen Sie Ihre Sektgläser nach deren Reinigung sehr ausgiebig mit klarem Wasser. Spülmittelrückstände könnten sonst der feinen Sektperlung früh ein Ende bereiten - und das wäre doch wirklich zu schade, wenn es etwas zu feiern gibt!